Ihr Weg gesund zu bleiben

Vielleicht haben Sie das auch schon mal gesagt?


Jutta Kittner während eines Coachings
  • „Ich habe keine Freude mehr an meinem Beruf.“
  • „Mein Job frisst mich auf, ich komme zu nichts anderem mehr.“
  • „Ich will was Neues machen – aber ich habe doch nichts anderes gelernt.“
  • „Ich bin fix und fertig, mein Akku ist leer.“
  • „Wenn das so weiter geht, mache ich irgendwann schlapp.“

So soll und muss es nicht bleiben.



Wir reflektieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Situation und

erarbeiten eine Lösung. Das kann sein:

  • Eine Vorstellung darüber, wie mein Leben in den nächsten Jahren aussehen soll.
  • Das Wissen um Methoden zur Entspannung und Erholung.
  • Das Wissen um die eigenen inneren Antreiber und die Kompetenz, diese zu verändern.
  • Eine neue Sicht auf das Bekannte entwickeln.
  • Eine Klärung der eigenen Prioritäten und Werte.
  • Das Erkennen und Entwickeln nicht genutzter Kompetenzen und Begabungen.
  • Die Idee für einen neuen Job.

Verborgene Kompetenzen entdecken


Wir alle haben in unserem bisherigen Leben viele Stärken und Fähigkeiten eingesetzt, leider sind sie uns manchmal nicht bewusst oder wir halten Sie für selbstverständlich.

 

Mit dem ProfilPASS entdecken Sie gemeinsam mit uns Ihre verborgenen Fähigkeiten und Kompetenzen. Lesen Sie hier mehr: www.profilpass.de


Reflektieren, Stress managen


Wenn Sie lieber die Kraft der Gruppe für Ihre Reflektion nutzen wollen und Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sind.

 

Im Thema Stressmanagement bieten wir zuschussfähige Seminare an. Informieren Sie sich: pdf Flyer KK-Seminar


Ihr Weg zurück in den Arbeitsmarkt


Wenn Sie als Leistungsbezieher bei der Arbeitsagentur oder beim Jobcenter sind, können Sie möglicherweise einen „Coachinggutschein“ offiziell: Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein AVGS genannt, bekommen.

 

Dann sind diese Einzelberatungen für Sie kostenlos. Für folgende Zielgruppen bieten wir Einzelcoachings mit dem AVGS an.


Zertifizierung für diese kostenlosen Beratungen


Mehr unter  >>>


Berufswechsler und Wiedereinsteiger


Hier können Sie mehr lesen: Link zum Flyer >>>


Langzeitarbeitslose


Mehr Informationen hier >>> und unter downloads >>>


Hochschulabsolventen und Studienabbrecher

Ein weiterer Link zum Flyer >>>